Boston Cream Cake

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Boston Cream Cake
Boston Cream Cake
Zutatenmenge für: 12 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten (ohne Wartezeit)
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Ein original amerikanisches Rezept für einen Boston Cream Cake. Der Kuchen ist durch seine Mischung aus Creme, Schokolade und Kuchen nicht zu trocken und ein Highlight auf der Kaffeetafel

Zutaten[Bearbeiten]

Creme[Bearbeiten]

Rührteig[Bearbeiten]

Glasur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Für die Creme die Eier trennen.
  • Eigelb mit der Milch verquirlen, das Eiklar für andere Rezepte aufheben.
  • Milch im Topf mit dem Zucker, Stärke und Salz (ggf. Vanilleschote) unter Rühren zum Kochen bringen, bis sie anfängt zu dicken und cremig wird.
  • Dann den Vanilleextrakt einrühren (ggf. Vanilleschote herausnehmen).
  • Creme vom Herd nehmen und mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen (mindestens 2 Std., am besten über Nacht),
  • Für den Kuchen alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • In die Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
  • Boden 20 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und noch ca. 1 h erkalten lassen.
  • Für die Glasur die Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen, Topf vom Herd nehmen und den Puderzucker und Vanilleextrakt einrühren, dann 3–4 ELEsslöffel (15 ml) heiβes Wasser hinzugeben (Glasur sollte die Konsistenz von Honig haben).
  • Den erkalteten Boden in 2 Hälften teilen, einen Teil auf das Kuchengitter setzen, den anderen auf eine Servierplatte legen und mit dem Springformrand umstellen.
  • Die Creme auf dem unteren Boden verteilen, dann vorsichtig den anderen Boden darauf setzen.
  • Springformrand entfernen und die Glasur auf den Kuchen streichen, dabei ruhig etwas an den Seiten herunter laufen lassen.
  • Den Kuchen bis zum Servieren kalt stellen.

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann anstelle der selbstgemachten Creme auf fertig gekaufte verwenden.

Resteverwertung[Bearbeiten]

  • Reste im Kühlschrank aufheben